Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Akupunktur und Naturheilverfahren Dr. med. Wolfgang Beuse
Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Akupunktur und NaturheilverfahrenDr. med. Wolfgang Beuse

Ganzheitliche Krebstherapie

Viele Menschen bei denen die Diagnose "Krebs" gestellt wurde, fühlen sich von der  Schulmedizin alleingelassen und werden von ihren Ärzten oft aus Hilflosigkeit mehr oder minder abgeschoben.

 

Es ist daher notwendig die Vorstellungen bezüglich Krebs zurechtzurücken:

Krebs bedeutet nicht zwangsläufig Hoffnungslosigkeit und das Ende. Häufig sind die individuellen Lebensumstände ein wichtiger Faktor in der Krankheitsentwicklung.

 

Ein Gesunder bekommt keinen Krebs

Umgekehrt ist man, auch wenn ein Tumor komplett entfernt werden konnte, noch lange nicht gesund. Die Schulmedizin kennt nur das Messer, die Chemotherapie oder die Bestrahlung und kümmert sich wie so oft zu wenig um die tiefer liegenden Ursachen. Die Rede ist sehr häufig von genetischen Ursachen. Die Veranlagungen sind jedoch nur zu einem geringen Teil beteiligt – ein gewichtiger Faktor sind die Lebensumstände.

 

Daraus ergibt sich ein großes Maß an Eigenverantwortung - aber auch an Chancen für den einzelnen.

 

Die wichtigste Voraussetzung für Gesundheit ist ein stabiles Immunsystem – denn täglich entstehen im Organismus "entartete" Zellen, die der Körper normalerweise problemlos mit seinen Killerzellen beseitigt. Erst bei einem gestörten Grundregulationssystem können die Krebszellen die Überhand gewinnen.

 

Tumorpatienten werden operiert, bestrahlt und chemotherapiert, was sicher häufig sinnvoll, aber auch extrem belastend für den Körper ist - und dann mit einem geschwächten Immunsystem in einem häufig katastrophalen Zustand nach Hause geschickt - kein Wunder, dass der Rückfall vorprogrammiert ist.

 

Die Ansätze einer seriösen biologischen Tumortherapie (immer in Ergänzung zur konventionellen Behandlung und in vielen wissen-schaftlichen Studien belegt, wenn auch zum Teil leider noch nicht allgemein anerkannt) lauten daher:

 

-      optimale Ernährung

-      optimierte Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen

-      maximale Stärkung des Immunsystems

-      Aufspüren und Reduktion von Belastungen, z.B. Herdsanierung

-      Entgiftung und Ausleitung

-      Darmsanierung ("Der Tod sitzt im Darm")

-      psychische Stabilisierung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren